Sandra Küchlin


Nach akademischem Hochschulabschluss folgte meine waldorfpädagogische Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin mit landwirtschaftlich/gartenbaulichem Schwerpunkt. Eine mehrjährige Tätigkeit im Krippen- und Kindergartenalltag schloss sich an.

Das Gärtnern mit Kindern im KinderGarten ist seither eines meiner Kernthemen geworden.

So ist doch das Gärtnern an sich eine lebensechte Tätigkeit, bei welcher es zu jeder Jahreszeit für alle beteiligten Menschen immer etwas Sinnvolles zu tun gibt und die gesundend auf diese und ihre Umgebung wirken kann.

Ein begleitendes kunsttherapeutisches Studium ermöglicht mir die therapeutische Vertiefung zu meiner Arbeit und eine ganzheitliche Verbindung zum Gärtnern im KinderGarten.

Ich publiziere als Autorin mit praxisnahem Blick zu weiteren pädagogischen Inhalten wie „echtes Leben lernen“ und „Kindseindürfen“ sowie der ganzheitlichen Hüllebildung im Lebensalltag.